Willkommen auf der Website vom Stall 5-Stars

NEWS

(18.9.) Die It's Gino-Serie geht weiter: Seine Tochter Barocca kam am Sonntag in Dortmund zu ihrem zweiten Sieg in Folge. Das Video sehen Sie hier. Rabi aus dem Stall 5-Stars wurde unter hohem Gewicht guter Dritter im Ausgleich II.

 

*

 

(11.9.) Das nennt man mal einen erfolgreichen Auftakt. Die heutige Veranstaltung in Düsseldorf begann mit einem Sieg der Debütantin Raameen in den Farben des Stall 5-Stars. Wir bedanken uns bei Trainer Markus Klug und bei Jockey Adrie de Vries. Im 2.Rennen gab es den zweiten Treffer eines It's Gino-Nachkommens: Wisperwind gewann zum dritten Mal in Folge. Die Videos der Siege sehen Sie hier (für Raameen) hier (für Wisperwind). Zeitgleich war übrigens auch in München mit Baby Love ein It's Gino-Nachkomme erfolgreich.

 

*

 

(9.9.) Mit einem vierten Platz in einem Listenrennen debütierte der It's Gino-Sohn Beau Nora heute über Hürden. Der Prix Finot für Dreijährige wurde in Auteuil entschieden.

 

*

 

(29.8.) Tonya Rogge wurde am heutigen Montag neu in den Vorstand der Besitzervereinigung gewählt.

 

*

 

(28.8.) Wir freuen uns über den Sieg von Rabi am heutigen Sonntag in Baden-Baden. Er war in einem Ausgleich 2 erfolgreich und sorgte somit für einen weiteren Treffer für It's Gino an diesem Wochenende. (Für das Video bitte hier klicken.) Dessen Sohn Forgino,belegte in Deutschlands wichtigstem Sprintrennen, der Goldenen Peitsche, am zweiten Tag der Großen Woche den zweiten Platz. Das Video sehen Sie hier, aber Achtung: Der Sieger wurde von der Rennleitung disquaifiziert.

 

*

 

(27.8.) Die Große Woche in Baden-Baden begann mit zwei Siegen von It's Gino-Nachkommen. Wisperwind gewann sein zweites Rennen in Folge (für das Video bitte hier klicken) und Bondi überraschte im Ausgleich 2. Das Video sehen Sie hier.

 

*

 

(25.8.) Aus Schweden kommt die Nachricht,, dass die zwei Jahre alte It's Gino-Stute Leyan in der vergangenen Woche bei ihrem dritten Start das erste Mal als Siegerin die Ziellinie überquerte. Trainerin Caroline Malmborg nennt den BBAG-Kauf ein großes Talent. "Ich glaube sie wird nächstes Jahr zu den besten Stuten in Schweden gehören. Sie hat viel Potenzial."

 

*

 

(24.8.) Beim After-Work-Renntag in Köln kam der It's Gino-Sohn Western Union zu einem sehenswerten Erfolg. Dieser Sieg war umso bemerkenswerter, weil er eine anderthalbjährige Pause zu überbrücken hatte. Das Video sehen Sie hier.

 

*

 

(10.8.) Spend The Cash und Raameen sind von Melanie Sauer zu Markus Klug nach Heumar gewechselt.

 

*

 

(1.8.) Der August begann mit dem Sieg eines It's Gino-Nachkommen. Wir gratulieren Gina und Christoph Holschbach zum Erfolg Ihres Wisperwind in Köln.

 

*

 

(16.7.) Sein hervorragendes Comeback aus Hamburg bestätigte Rabi heute in Mülheim. Mehr noch: Er bezwang ein Gruppepferd. Das Video seines Sieges sehen Sie hier. Bei dieser Veranstaltung gab es einen weiteren Sieg eines It's Gino-Nachkommens: Rock Shandy kam zu einem lange verdienten Treffer. Das Video gibt es hier.

 

*

 

(19.6.) Unsere Rosebay gewann mit dem Kölner Stutenpreis heute mit viel Kampfgeist ein Listenrennen in Köln. Wir freuen uns sehr und bedanken uns bei Trainer Markus Klug und Jockey Adrie de Vries. Das Video sehen Sie hier. It's Gino stellte zeitgleich in Hannover mit She's Gina eine Siegerin. Die Dreijährige scheint ebenfalls über Potenzial zu verfügen.

 

*

 

(6.6.) Der It's Gino-Sohn Royal Gino belegte am Sonntag in Bratislava einen zweiten Platz in einem Listenrennen.

 

*

 

(26.5.) Wir freuen uns über die grandiose Platzierung von Rosebay in der Badener Meile der Gruppe II während des Frühjahrsmeetings in Baden-Baden. Das war ihre beste Karriereleistung. Trainer Markus Klug hatte recht, als er sie als gesteigert bezeichnete. Hier finden Sie das Video.

 

*

 

(8.5.) Gratulation an den Stall Svenja, Trainer Pavel Vovcenko und Jockey Cevin Chan. Sie gewannen mit dem hochtalentierten It's Gino-Sohn Stafettino am Sonntag in Mailand ein Gruppe-II-Hürdenrennen für Vierjährige, den mit 44.000 Euro dotierten Premio Corsa Siepi. Hier finden Sie das Video

 

*

 

(1.5.) Wir freuen uns zum Start in den Mai über unseren ersten Saisonsieg: Rosebay gewann in Leipzig. Das Video finden Sie hier. Nicht verschweigen wollen wir, dass der It's Gino-Nachkomme bei dieser Veranstaltung seine Siegesserie aus dem letzten Jahr wieder aufgenommen hat. Hier finden Sie das Video.

 

*

 

(19.4.) Auf der linken Seite finden Sie unter Stallparade Informationen über die Pferde des Stalles 5-Stars. Die Zitate stammen von Tonya Rogge. Zum Verkauf steht die drei Jahre alte It's Gino-Tochter Werribee.

 

*

 

(16.4.) Wir freuen uns über den überlegenen Sieg des It's Gino-Sohnes Cash The Cheque heute in Dresden. Wir wünschen dem Stall El Questro weiterhin viele Erfolge mit seiner Neuerwerbung.  Ebenfalls am Samstag belegte Rene Mathis einen zweiten Platz im englischen Thirsk.

 

*

 

(7.3.) In der Zeitschrift Bremissima ist ein Porträt über Tonya Rogge erschienen. Klicken Sie auf diesen Link

 

*

 

(10.2.) Ein Auszug aus einem Interview von Tonya Rogge in Galopp Intern über It's Gino und das Union-Gestüt:

 

GI: Eine Frage noch zu Ihrem Deckhengst: It’s Gino deckt 2016 nicht im Union-Gestüt, sondern in Frankreich. Was sind die Gründe?

Tonya Rogge: Wir haben letztes Jahr gesehen, dass It’s Gino in Deutschland kaum Unterstützung bekommt. Wir sind aber überzeugt von ihm als Deckhengst und die Statistiken bestätigen uns in dieser Meinung, wenn man die Qualität der Stuten und Ergebnisse der Nachkommen miteinander vergleicht. Als aus Frankreich ein Angebot kam, haben wir ihn für ein Jahr verpachtet. Wir gehen davon aus, dass er mehr als 30 Stuten bekommt, über weitere Stuten aus Deutschland würden wir uns freuen. Informationen über das Haras Rosières aux Salines und über It’s Gino gibt es auf unserer Website www.stall-5-stars.de.

GI: Kommt It’s Gino 2017 nach derzeitigem Stand nach Deutschland zurück?

Tonya Rogge: Derzeit gehen wir davon aus, aber er könnte auch länger in Frankreich bleiben. Eventuell wird er vorher nach Australien shuttlen, von wo wir eine Anfrage haben.

GI: Wie geht es unter diesen Umständen weiter mit dem Union-Gestüt?

Tonya Rogge: Wir würden gerne einen Nachmieter ab 2017 finden. Wir haben festgestellt, dass wir lieber Besitzer als Züchter sind, denn die Zucht ist in Deutschland leider kein einfaches Geschäft. Geplant ist, dass wir unsere Zuchtstuten weiterhin im Union-Gestüt betreuen lassen, dieses aber selbst nicht mehr betreiben. Stattdessen wollen wir lieber den Rennstall 5-Stars vergrößern.

 

*

 

It`s Gino zieht für die Decksaison 2016 nach Frankreich um, bleibt aber im Besitz des Stall 5-Stars.. Der Hengst erhält in einem der 23 Nationalgestüte beste Chancen, die wir ihm nicht verwehren wollten. Das Haras Rosières aux Salines ist 250 Jahre alt und liegt südöstlich von Nancy. Nach dem Ende der Decksaison besteht die Möglichkeit, dass der Perugino-Sohn als Shuttle-Hengst nach New South Wales in Australien geht. Ein dortiges Gestüt zeigt Interesse.

In den letzten sechs Jahren hat It's Gino im Union Gestüt gedeckt. Als Vererber kann er ansehnlichen Erfolg vorweisen, obwohl er ohne die Unterstützung der großen Gestüte auskommen musste. Auf der linken Seite finden Sie unter "Deckhengst It's Gino" Informationen sowie zwei pdf-Dokumente, die Ihnen als Dowload zur Verfügung steht, Die Decktaxe beträgt 1500 Euro.

 

 

Stall 5-Stars GmbH

Union - Gestüt

Klosterweg 3

53783 Eitorf

Kontakt

Tonya Rogge

E-Mail: tonya.rogge@t-online.de

 

*

 

Walter Stürze

 

Office:

02243 - 3832

Fax:

02243 - 2141

Mobil:

01715228099

E-Mail:

union-gestuet@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stall-5-Stars GmbH By Eilike A.G. Eichhorn Arttastique