Das Union - Gestüt

Quelle: Album des deutschen Rennsports 1962

 

 

55 Jahre Tradition der Vollblutzucht.

 

Auf 65 ha Weidefläche mit einer Kapazität von 60 Pferdeboxen erstreckt sich das Union-Gestüt in der Siegaue unterhalb von Schloß Merten.

 

 

Anfang des 19. Jahrhunderts wurde auf dem früheren Rittergut „Hoppegarten“ bei Berlin ein Vollblutgestüt unter dem Namen „Union - Gestüt“ gegründet.

Dieses Pensionsgestüt diente der Förderung der deutschen Vollblutzucht.

1867 entstand daraus der „Union-Klub“ in Berlin mit der Zielsetzung, auf dem Gelände des bisherigen Union - Gestüts in Hoppegarten eine Rennbahn zu gründen. In Berlin selbst sollte ein Generalsekretariat für alle deutschen Rennvereine eingerichtet werden.

1945 wurde der Union-Klub enteignet und das Gestüt in verkleinerter Form als Pensionsgestüt beibehalten.

Der Union-Klub fand sich als Personenvereinigung in Köln wieder zusammen und gründete 1960 unter seinem Generalsekretär Cháles de Beaulien ein neues Union - Gestüt in Eitorf Merten.



Quelle: Album des deutschen Rennsports 1962

Stall 5-Stars GmbH

Union - Gestüt

Klosterweg 3

53783 Eitorf

Kontakt

Tonya Rogge

E-Mail: tonya.rogge@t-online.de

 

*

 

Walter Stürze

 

Office:

02243 - 3832

Fax:

02243 - 2141

Mobil:

01715228099

E-Mail:

union-gestuet@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stall-5-Stars GmbH By Eilike A.G. Eichhorn Arttastique